Mien Deern

      Mien Deern ist eine Hannoveraner Stute, geboren am 30. April 2010. Gekauft habe ich sie im zarten Alter von vier Monaten, auch sie musste seit ihrem zweiten Monat ohne Mutti auskommen - aber ihre Mutter lebt noch. Aufgrund einer starken Euterentzündung mussten sie getrennt werden und die Mutter wurde auch sofort verkauft.

      Fine entstand allerdings auch auf ungewolltem Wege *hust*

      Ihr Vater ist zugleich ihr Onkel und ihre Mutter quasi auch ihre Tante - Geschwisterliebe halt :D

      Der Hengst sollte kastriert werden, nur trennten sich im gleichen moment im großen Streit die Besitzerin von ihrem Mann und zugleich dem Tierarzt. Durch den ganzen stress dachte man der wäre schon kastreirt und schickte ihn dann mit fünf stuten (unteranderem seiner Schwester) auf die Weide - den Rest könnt ihr euch denken :thumbsup:
      Dem war die kastration danach glaub ich sowas von egal *rofl* Nun hat er fünf Kiddis *hihi*

      Eins davon is halt Fine, aber ich muss mit keinen Spätfolgen rechnen. Die Araberzüchter machen soetwas öfters, dann aber gewollt. Die hannoveraner Leute sehen soetwas gar nicht gerne. Solche Fohlen würden niemals im Sport auftauchen, sondern für wenig Geld an Freizeitreiter verkauft werden.

      Mien Deern hat ne ordentliche Abstammung: die Eltern sind von Rotspon x Laptop - ein Traum :love:

      öööööhm aber natürlich nix gegenüber meiner ungarischen Stute *hust* ^^

      Die Kleine sieht aus wie ihr Vater und is sogar am gleichen tag geboren worden *hihi*

      Momentan läuft ein Gentest zur Identifizierung, weil sie ja nicht auf gewollt züchterischem Wege gezeugt wurde.


      Aufjedenfall is die kleine mein Tor zur Dressur - Lady is eher fürs Springen gemacht worden.

      Es war keine Liebe auf den Ersten Blick, eher auf den Zweiten. Mir stand ein unförmiges Fohlen mit Eichhörnchen Ohren gegenüber. Total eingeschüchtert und mit zwei weiteren Fohlen in einer 3x3m "großen" Box. Ehrlich gesagt war es eher der Preis und auch etwas Mitleid der mich zum Kauf brachte. Vermittelt wurde mir das Fohlen von meinem Tierarzt - der ist dort angestellt und nicht derjenige der die Kastration vergessen hatte, er hat selbst ein Spontan-Fohlen ;) Ausserdem wollte ich ein Spielgefährten für Lady.

      Aber solangsam wird aus dem häßlichen Entlein ein schöner Schwan und sie wird auch immer selbstbewusster :thumbsup:
      Dateien
      • Fine.jpg

        (75,98 kB, 315 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • FIne1.jpg

        (114,37 kB, 307 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine2.jpg

        (68,3 kB, 302 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • FIne3.jpg

        (133,78 kB, 305 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine4.jpg

        (30,88 kB, 322 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Heute sind die Gentest Ergebnisse von Finchen angekommen - ihre Eltern wurden bestätigt :thumbsup:

      Nun kann endlich ma der Pass in Druck gehen - bin gespannt wie lange die dafür noch brauchen. Brenntermin war bereits Anfang Oktober :rolleyes: bin gespannt ob ich sie dann dieses Jahr noch zum nachbrennen vorstellen kann/darf/muss
      mal wieder was Neues von meiner wachsenden Rasselbande.

      Finchens Eltern wurden bestätigt und selbst ihr Vater wurde als Deckhengst eingetragen (obwohl es ja keiner mehr ist - aber psssst ;) ) Somit hat sie volle papiere.

      Okay, bei einer Inzucht vielleicht nicht sooooo Fördernd aber nun is das halt so. Würde ich es anfechten das der Vater nicht in den Papieren steht (so wie ich es och eigentlich wollte..) müsste ich sicher nochmal bald nen halbes Jahr auf die Papiere warten. Vergiss es :cursing:

      von Zeit zu Zeit wird Fine auch endlich ein richtiges Pferd - das häßliche Entlein wird zum Schwan *stolz* seit kurzem hat sie auch einen persönlichen Pfleger. Der Junior vom Hof wo sie ihre Kindheit nun bis zum Herbst verbringt hat gefragt ob er sie pflegen darf. So bleiben die Zwerge Handzahm und ich kann mir sicher sein das die sich auch von Kiddis (soweit) händeln lassen. Bisweilen klappt alles gut, nur Hufe heben traut Daniel sich noch net so - aber dafür das er bisweilen nur Fussball im kopf hatte und Fine bald größer is wie er mit seinen 12 Jahren lassen wir das mal durchgehen - hauptsache werden betüddelt.

      aktuelle Fotos gibts auch ma wieder :thumbsup:
      Dateien
      • Fine.jpg

        (133,18 kB, 307 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine1.jpg

        (133,61 kB, 302 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine2.jpg

        (103,58 kB, 304 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine3.jpg

        (128,55 kB, 298 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine4.jpg

        (103,21 kB, 311 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      im ersten beitrag kann man das auf dem Foto mit ihr und Cheffin gut sehen - da is ein bauch und sonst nix ^^

      vorallem wächst sie endlich :) ihr halbbruder is nen ganzes eck größer obwohl der später geboren is - allerdings hatte er von anfang an futter und aulauf. na ja und Mutti... sie darf also so aussehen wie sie aussieht :D
      klein Finchen wird mehr und mehr erwachsen :)

      nicht nur das sie mitlerweile schon fast so groß is wie Cheffin, sondern auch ihr selbstbewusstsein is gewachsen :thumbsup: sie lässt sich nun nicht mehr von allen rumschubsen sondern teilt auch gut aus - auch hier daheim noch. Ausser bei Cheffin, da weiß sie das ein Echo weh tun kann ^^

      Momentan hat sie leider übelste Mauke an den Hinterbeinen in den Fesselbeugen :( gefällt ihr och gar nicht wenn ich da mitn waschlappen am schrubbeln bin und so - ich bekomm och nicht viel ab, aber was muss das muss *seuftz*

      gibts da och medikamente für die man spritzen kann und dann geht das wieder weg oder unterstützt?

      Schneller geworden isse zum glück auf *lach* sonst musste man sie immer hinter sich her zerren, nun läuft sie schon brav mit und wenn sie los trabt träume ich schon von der großen Dressurkarriere :love: nun muss ich nur noch nen draht zur Dressur finden - Springreiten macht einfach zu viel spaß, aber dafür hab ich ja Lady ;)

      kanns schon kaum erwarten endlich die zwerge reiten zu können - aber ein bissl zeit brauchen die ja noch zum Gahren :love:
      Auch von Fine gibts Fotos von Heut Morgen ^^
      Dateien
      • Fine1.jpg

        (93,23 kB, 272 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine2.jpg

        (94,95 kB, 272 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine3.jpg

        (92,3 kB, 299 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine4.jpg

        (118,06 kB, 292 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fine.jpg

        (115,51 kB, 277 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      wo sollte da ein "nicht" fehlen können?


      hab mal mit einem aus dem hannoverschen verband gesprochen, als der hörte das meine Fine Inzucht (Bruder + Schwester = Fine) ist ist der fast ausgeflippt als ich sagte das ich mit ihr in den Tuniersport will. Soetwas sei in der hannoverschen Zucht nicht geduldet und "solch unfälle" würden sofort für kleines geld an irgendwen (oder spezielle fachgeschäfte...) für wenig geld verkauft werden. Aber sie würden NIEMALS im Sport präsentiert werden!!!

      Okay, der Typ war och schon nen schlag älter - kann ja aktuell schon wieder bissl anders aussehen als "damals" in seinem Kopf :D

      Mir egal, wenn Fine später top läuft geh ich mit ihr auf Tuniere - beim Start sieht ja keener das es Inzucht is. lediglich bei den Jungpferdeprüfungen wird die Abstammung gesagt - die gehen bis zum 4. lebensjahr. Abwarten wann wir soweit sind und durchstarten 8) und solange das Pferd mit keinen "nebenwirkungen" rechnen muss und es ihr gut geht is doch egal wie die eltern zueinander stehen :D