Literaturnachweis

Da ich selbst weder in Ungarn aufgewachsen noch regelmäßig dort im Urlaub bin, hab ich mir einiges auch angelesen. Untenstehend findet ihr also einige Büchern die ich gelesen habe für diese Homepage. Ich habe immer versucht die Inhalte mit eigenen Worten wiederzugeben. Anfangs waren es vorallem allgemeine Rassebücher die wohl jeder kennt - an die Titel kann ich mich nicht mehr erinnern und sind somit hier auch nicht aufgeführt.

 

Ungarns Pferde, Hallwag Verlag - 1976 - Monique und Hans D. Dossenbach, Ivan A. Hatos

 

Die Pferdezucht in Ungarn, Verlag von M. & H. Schaper - 1927 - Dr. Harald von Bredow

 

Pferde der Puszta, BLV - 1975 - Erika Schiele

 

Ungarns verborgene Herden, Albert Müller Verlag - 1967 - Ursula Bruns

 

Puszta Pferde, Atlantis Verlag - 1937 - E. A. Heininger

 

Die großen Gestüte der Welt, Hallwag Verlag - 1977 - Monique und Hans D. Dossenbach, hans Joachim Köhler

 

Die Rassen des Pferdes, Fachbuchverlag Dresde - Kopie von 1908 - Graf C. G. Wrangler

 

Die Gestüte des In- und Auslandes, saxoniabuch - Kopie von 1901 - Carl Bräuer

 

Ungarns Pferdezucht Band 1+2, Verlag von Schickardt & Ebner - 1893 - Graf C. G. Wrangler

 

Bábolna und seine Araber, tebasil-Verlag - 1994 inkl Erneuerung von 2014 - Dr. Walter Hecker

 

Das k.k. Staatsgestüt Radautz und seine Pferde, tebasil-Verlag - 1987 - Hans Brabenetz

 

Pferde unter dem Doppeladler, Leopold Stocker Verlag, 2002 - Martin Haller

 

Der Nonius, VehlingMedienservice und Verlag GmbH - 2015 - Gertrud Grilz-Seger, Thomas Druml

 

(Stand 04.12.2015)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.